Homepage der Sportfreunde Home | Gästebuch | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Sportfreunde Ober-/Unterberken e.V. 1990

24. ordentliche Hauptversammlung



1. Begrüßung

Am 14. März 2014 fand in der Gaststätte „Hirsch“ in Oberberken die

24. ordentliche Hauptversammlung der Sportfreunde Ober-/Unterberken e.V.

für das Geschäftsjahr 2013 statt.

Jürgen Geiger übernahm das Amt des Versammlungsleiters und begrüßte um

19.00 Uhr die 37  anwesenden Mitglieder. Jedem anwesenden Mitglied wurde ein Getränkegutschein im Wert von € 2,50 ausgeteilt.

 

2. Tätigkeitsbericht 

Jürgen Geiger und Armin Hofmeister legten den gesamten Tätigkeitsbericht mit Hilfe einer Präsentation und des Beamers vor.

Mitgliederentwicklung:

Die Mitgliederzahl belief sich per 31.12.2013 auf  202  Mitglieder

Eintritte 2013:             11

Austritte 2013:             2

Danach folgte der Rückblick über die Trainingsbeteiligung, die sportlichen Aktivitäten und sonstigen Aktivitäten durch Armin Hofmeister und Jürgen Geiger mit zahlreichen Bildern.

 

3. Tätigkeitsbericht  der Jugendabteilung

Andreas Kalischko und Thorsten Schild  legten den Bericht der Jugendabteilung 2013 vor.

 

4. Kassenbericht Kassier / Kassenprüfer

Uwe Riebesam ( Kassier ) gab den Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2013 Per 31.12.2013 ab. 

Es wurde auch eine seperate Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben der Jugendabteilung vorgezeigt.

Die Prüfung erfolgte vorab durch Christoph Bareiß ( Kassenprüfer ), der die Richtigkeit der Kontobewegungen und des oben genannten Kontostandes bestätigte.

 

5. Entlastungen

Klaus Dobler  beantragte die Entlastung des Kassiers, des Kassenprüfers sowie des gesamten Vorstandes. Die Entlastungen erfolgten ohne Gegenstimmen und Enthaltungen und nicht geheim.

 

6. Wahlen

Es wurden die Wahlen des gesamten Vorstandes, Ausschusses und des Kassenprüfers für die nächsten 4 Jahre ( Kassenprüfer nur 2 Jahre ) gewählt.

Der Vorstand und der Ausschuss stellten sich wieder zur Wiederwahl außer Thorsten Schild.

Timo Gräbel und Thorsten Schild bildeten den Wahlausschuss, der nach der Wahl wieder aufgelöst wurde. In einer geheimen Wahl wurden folgende Personen in die Ämter gewählt.

1. Vorsitzender:              Jürgen Geiger                               

Stell. Vorsitzender:         Armin Hofmeister

Kassier/Schriftführer:      Uwe Riebesam

Ausschuß:

Dietmar Kieß, Matthias Bareiß, Jens Grimm, Andreas Kalischko

Kassenprüfer:                     Christoph Bareiß

 

7. Aktivitäten 2014

31. Januar – 02. Februar                    Skiausflug               

15. März                                           Hauptversammlung         

05. April                                           19. Binokelturnier bei Dimi in Adelberg

01. Mai                                             Maiwanderung

09. Mai                                             Bowlen im Kalaluna ???

29. Mai                                             13. SF Soccer Cup

27. - 29. Juni                                     Jahresausflug nach Großeutersdorf

27. September                                   End of Summer goes Oktoberfest

08. November                                    Dorfabend

15. November                                    19. Kegelturnier

20. Dezember                                    Weihnachtsfeier

 

7.  Anfragen/Verschiedenes

- Vorstellung des neuen Jugendleiters Thorsten Schild und Stellvertreters Florian Hurlebaus sowie des neuen Jugendtrainers Timo Gräbel.

- Andreas Kalischko als Jugendleiter und Uwe Riebesam als Stellvertreter haben ihre Posten zur Verfügung gestellt.

- Vorschlag von Uwe Schwenger dieses Jahr neue Fleecejacken anzubieten.

- Ein Boot für unseren Ausflug nach Großeutersdorf zu bauen. Tobi Dobler, Uwe Schwenger und Florian Hurlebaus wären bereit dies zu bauen. Siegbert Doring nach 2 Kajaks fragen. Einen Anhänger würden Marc Groß bzw. Thomas Geng zur Verfügung stellen.

- WM Event:  wenn jemand eine Möglichkeit für einen Raum stellen kann, wären die Sportfreunde bereit etwas zu organisieren.

 

Die Hauptversammlung wurde von Jürgen Geiger um 21.45 Uhr offiziell beendet.