Homepage der Sportfreunde Home | Gästebuch | Impressum | Sitemap
Sportfreunde Ober-/Unterberken e.V. 1990

2. Skiausfahrt zum Hochzeiger im Pitztal



Zum zweiten Mal in Folge führte die Skiausfahrt der Sportfreunde Unter-/Oberberken e.V. ins Skigebiet Hochzeiger im Pitztal. Viele der insgesamt 19 skibegeisterten Sportfreunde startete bereits am Freitag früh in Richtung Alpen – ein Skitag bei herrlicher Sonne und leeren Pisten war Belohnung genug fürs frühe Aufstehen. Doch auch die Nachzügler, die sich am späteren Freitagnachmittag zur Gruppe gesellten, hatten Glück: Denn auch am Samstag strahlte die Sonne auf perfekt präparierte Pisten. Bei allem Sportsgeist kam natürlich auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Die Abendessen wurden stets gemeinsam an einer langen Tafel im Speisesaal des erst jüngst renovierten und Hochzeigerhauses eingenommen, der Schlummertrunk an der Hausbar vor der Traumkulisse der nächtlichen Pitztaler Alpen. Die Tatsache, dass in den Mehrbettzimmern schon relativ zeitig Ruhe einkehrte, war neben sportlicher Betätigung und dem ein oder anderen Einkehrschwung - tagsüber flüchteten kleinere Gruppen immer wieder vor der Sonne unter eine Schirmbar -, auch der neuen Saunalandschaft im Hochzeigerhaus zu verdanken. Sowohl am Freitag als auch Samstag nutzen viele Sportfreunde die wohltuende Wärme, um die geschundenen Muskeln wieder zu lockern. Die traumhafte Lage des Hochzeigerhauses auf 2000 Metern Höhe mitten im Skigebiet und ihre Faszination für Pistengerät bescherte zwei Sportfreunde am Samstagabend noch ein echtes Abenteuer: Tobias Dobler und Florian Hurlebaus ergatterten am nächtlichen Pistenrand winkend eine Mitfahrt in einem 390 PS starken Pistenbully. Ansonsten kam Gott sei Dank kein technisches Gerät zum Einsatz: Alle Sportfreunde erreichten die Talstation und ihr Zuhause.